Novadan | Bornholms Andelsmejer

BORNHOLMS ANDELSMEJERI

Download pdf


Bornholms Andelsmejeri:

”Unsere UF-Anlage fährt jetzt mit höchst Leistung!”

 
Die Optimierung des Reinigungsprozesses und neu-entwickelte Produkte haben dazu beigetragen dass die UF Anlage
vom Bornholms Andelsmejeri jetzt problemloss mit höchst Leistung läuft.
 
STARK BEANSPRUCHTE UF-ANLAGE
Die UF-Anlage von Bornholms Andelsmejeri war für ein sehr langen Zeitraum hart beansprucht, da es ein Anspruch der Meierei ist die höchst mögliche Menge Protein durch die Anlage zu fahren. Welche in der Molke ist zur Weiterverarbeitung. Darum ist
der Anspruch gross an die Molke und UF-Anlage zur aufkonzentrierung von Molkeprotein.
Als Novadan fragte, ob wir bereit wären neue Ro Dan Produkte zu testen, sagten wir sofort ja. Novadan hatte vollen Focus auf die Optimierung des Reinigungsprozesses und wir hoften, dass sich hierdurch vielleicht eine Erhörung unsere Kapacitet ergibt.
Auch hoften wir dass wir unsere Produktion hierdurch erhöhen können ohne in eine neue UF-Anlage investieren zu müssen.
 
VOR DER OPTIMIERUNG
Vor der Optimierungsfase des Reinigungsprozesses unsere UF-Anlage war eine tägliche Reinigungszeit von 4-6 Stunden um den höchst möglichen Effekt des Enzymschrittes und damit die optimale Reinigung zu erreichen. Das hatte zur Folge, dass die Nachtschicht daran denken müsste die Membranreinigung zu starten, da sonst die Anlage nicht bereit war die zu produzierten Molke aufzukonzentrieren.
 
TEST-PHASE
Darum wartete Bornholms Andelsmejeri mit grosser Spannung und Neugier auf das Resultat der Test-phase in der Novadan an der Optimierung der Reinigung arbeitete. Als Novadan anfängt mit der Test-phase setzen sie das optimierten Produkt Ro Dan 300E ein. Das Resultat in der Test-Phase war wie folgt. Ro Dan 300E konnte in den Reinigungsschritt eingebaut werden und somit hatten wir eine tägliche Zeitoptimierung von minimum 4 Stunden in denen wir mehr produzieren können.
Hiernach wurde ein neues saures Produkt für Membrananlage Ro Dan 18 getestet, und die hat die letzten Aufschlag gegeben so dass die Anlage nun ständig problemlos unter höchleistung lauft.

ERHÖGUNG DER WIRTSCHAFTLICHKEIT
Wie Jim und Rasmus von der Bornholms Andelsmejeri äussern: ”Wir haben jetzt Schwierichkeiten die Molke zu produzieren welche die Anlage aufkonzentrieren soll.” Das bedeutet nicht nur dass die Produktion früher fertig ist als vorher – sondern auch dass wir die Produktion erhöhen können in allen Bereichen. Diese Optimierung des Reinigungsprozes hat uns eine Erhöhung der Wirtschaftlichkeit ermöglicht ohne hierbei in neue Anlagen investieren zu müssen.

GROSSE LOYALITET
Bornholms Andelsmejeri liegt ein grossen Wehrt auf ein hohes Serviceniveau, Qualitätsprodukte und ständig gute Beratung von Lieferanten. Jim und Rasmus sagen: Wir sind sehr dankbar für den Service welchen wir von Novadan bekommen und wir haben sehr grosses Vertrauen im Bereich der CIP und Membranreinigung weiter auf die Professionalitet wenn sie eine Anlage einfahren mit deren Reiningungsprozes und Produkte.
Jim und Rasmus weiter: ”Novadan ist seit mehren Jahren ein guter und Stabiler Lieferant von Reinigungsmitteln und Lösungen von uns”. Dies begründen sie damit, dass Novadan die Reinigung auf ein gutes Niveau gebracht hat und damit sichergestellt hat das eie Produktion auf einem Hohen Niveau läuft. Weiter ist ein Membranwechsel die letzten 3 Jahre nicht nötig gewesen, im Gegenteil die Membranen zeigen keinerlei Ermüdung oder Verschleiß auf.