Novadan | Farmer Jens Jacobsen

Download pdf

Verringertes Risiko von Euterentzündungen spart Zeit und Kosten!

 

Eutergesundheit

Bei Jens Jacobsen in Outrup legt man großen Wert auf die Eutergesundheit. Jens Jacobsen hatte früher erhebliche Probleme mit der Eutergesundheit und musste mit Entzündungen der Euter kämpfen, was zu vielen Ärgernissen geführt hat.
Jens Jacobsen ist sich bewusst, dass ein hoher Zellzahlenwert ein Anzeichen dafür ist, dass die jeweilige Kuh infiziert ist und andere Kühe anstecken kann. Außerdem können Kühe mit einer erhöhten Zellzahl weniger Leistung erbringen. Daher lohnt es sich auch wirtschaftlich auf die Eutergesundheit zu achten, da sie sich durchaus auf das Ergebnis auswirkt.
 

Neuer Lieferant

Ein Kollege forderte Jens Jacobsen auf, Novadans Produkte zu benutzen, und in Zusammenarbeit mit LINDS Berater Jakob Gottschalck bekam man so die Eutergesundheit in den Griff.  Tatsächlich ist die Häufigkeit der Entzündungsfälle seitdem gleichbleibend niedrig. Und das freut Jens Jacobsen: "Ein Milchproduzent riet mir dazu, Viri Foam zu benutzen, was mir viele Euterentzündungen und damit Zeit und Kosten erspart hat." Viri Foam ist ein schäumendes Mittel, das direkt vor dem Melken angewendet wird.
Im Durchschnitt liegt die Zellzahl bei 180.000. Im September lag sie bei 123.000, und im Winter liegt sie oft bei etwa 100.000. 
Jens Jacobsen berichtet, dass sich der Zeitaufwand vielleicht um 5 Minuten erhöht, wenn man Schaum zum Abwaschen der Zitzen benutzt, was aber nicht viel ist, wenn es anschließend viel leichter ist, die Zitzen mit einem feuchten Tuch abzureiben.

 

Nach dem Melken

Für Jens Jacobsen sind Novadans Produkte auch nach dem Melken von Nutzen: "Vor anderthalb Monaten habe ich angefangen, Viri Te Spray zu benutzen, und seitdem musste ich keine einzige Kuh mehr wegen Euterentzündung behandeln!" 
Viri Te Spray ist ein gebrauchsfertiges Euterspray zur Anwendung unmittelbar nach dem Melken.
Jens Jacobsen hat etwa 100 Kühe der Rasse Dänisches Holstein-Rind in einem Anbindestall. Im Sommer kommen die Kühe auf Gras und stehen daher in verschiedenen Boxen, was schon einigen Schmutz mit sich bringt, und dennoch haben wir keine Probleme mit Bakterien. ... und auch an der Leistung gibt es nichts auszusetzen. Sie liegt bei 10.300 ECM (energiekorrigierte Milch).

 

Gute Keimzahl!

Auch in Verbindung mit der Reinigung der Milchanlage verwendet Jens Jacobsen Novadans Produkte. 
Früher hatte Jens Jacobsen Probleme mit Milchablagerungen im Tank. Nachdem er jedoch zu Perfekt Alka gewechselt hat, sind die gelblichen Ablagerungen im Tank verschwunden. Und damit nicht genug – die Keimzahl liegt bei ausgezeichneten 3000!
PERFECT ALKA wird zur Reinigung von Rohmilchanlagen, Hofkühltanks u. ä. verwendet.
Bei der Reinigung der Milchanlage verwendet Jens Jacobsen F60+ und Perfect Alka. 
Die Keimzahl ist Ausdruck der Anzahl Bakterien in der Milch. Diese Zahl sagt etwas über die Milchhygiene auf dem Hof aus – aber auch darüber, wie die Milch gelagert wird.
 

Guter Sparringspartner

Alles in Allem war der Wechsel zu Novadans Produkten für Jens Jacobsen also zufriedenstellend. Aber Jens Jacobsen ist nicht nur mit den Produkten zufrieden.
Denn er hat mit Linds Berater zusammengearbeitet: Jacob Gottschalk war eine positive Erfahrung, weil er sich in Jens Jacobsens Lage versetzt hat und gute Unterstützung anbot. Eine gute Beratung und ein guter Sparringspartner sind ein wichtiger Teil der Zusammenarbeit. Es bewirkt viel, wenn Linds Berater einen zusätzlichen Einsatz leistet.